ende

Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie

Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie

Als Spezialist für IT-Sicherheit entwickelt das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT in Darmstadt und Sankt Augustin unmittelbar einsetzbare Lösungen, die vollständig auf die Bedürfnisse der Auftraggeber ausgerichtet sind. Möglich werden diese maßgeschneiderten Dienste durch über 163 hochqualifizierte Mitarbeiter, die alle Bereiche der IT-Sicherheit abdecken. Sie bilden die breite Kompetenzbasis für technologie-übergreifende Leistungen auf höchstem Niveau. Das Fraunhofer SIT ist für Unternehmen aller Branchen tätig. Viele erfolgreiche Projekte mit internationalen Partnern sind eindrucksvoller Beweis für eine vertrauensvolle und zuverlässige Zusammenarbeit.

Sicherheit bewerten und prüfen

Das Fraunhofer SIT beherrscht Techniken, Methoden und Werkzeuge zur Spezifikation, Analyse, Verifikation und Validierung IT-basierter Systeme. Die Mitarbeiter sind in der Lage, die Sicherheit von Systemen praktisch zu überprüfen, mittels Software zu simulieren und die Sicherheitseigenschaften entsprechend zu visualisieren.

Sicherheit integrieren und weiterentwickeln

Das Fraunhofer SIT besitzt großes Wissen über existierende Sicherheitstechnologien und Sicherheitsdienste existierender Systeme und Produkte (u.a. Betriebssysteme, Anwendungen, Protokolle). Gleichzeitig belegen zahlreiche Projekte die große Erfahrung bei der Einbettung von Sicherheitstechnologien in unterschiedliche Anwendungskontexte.

Sicherheit managen

Das Fraunhofer SIT kennt die maßgeblichen internationalen Standards, Maßnahmenkataloge und Bewertungsrichtlinien zur IT-Sicherheit. Gleichzeitig besitzt das Institut Methoden und Tools zur Durchführung von Bedrohungs- und Risikoanalysen sowie zur Entwicklung von Sicherheitskonzepten und Business-Continuity-Plänen.